Sport & Training

 

Maximalkraftzuwachs

zurück >> 

Mit der Maximalkraft wird die höchstmögliche Kraft bezeichnet, die das Nerv-Muskel-System bei maximaler willkürlicher Kontraktion auszuüben vermag.
Zudem stellt sie die Basisfähigkeit für die Kraftausdauer und die Schnellkraft dar.

Untrainierte können von ihrem Kraftpotenzial lediglich 70% ihrer Muskelkraft willkürlich ansteuern. Die übrigen 30% stehen für Willkürkontraktionen nicht zur Verfügung.
Dieses Kraftdefizit zwischen Maximal- und Absolutkraft kann durch die elektrische Stimulation mit EMS-Training vermindert werden. Es ergibt sich hierdurch für den Trainierenden ein höheres Kraftpotential, weil ein größerer Anteil an Muskelfasern zur Arbeit zur Verfügung steht.

Schnellkrafttraining

zurück >> 

Beim EMS-Training werden die schnellen Muskelfasern zuerst angesprochen. Somit bietet es im Vergleich zum konventionellen Krafttraining ebenfalls optimale Bedingungen für alle Schnellkraftsportler.

Muskelaufbau (Hypertrophie)

zurück >> 

miha bodytec setzt dort an, wo herkömmliche Anwendungen versagen:

Während konventionelle Methoden die maximale Leistung nur über einen Anstieg der Kraft ermöglichen, erhöht das EMS-Training zusätzlich die Bewegungsgeschwindigkeit – ohne hohe Belastungen für den passiven Bewegungsapparat!
Die schnell zuckenden Muskelfasern werden durch die elektrischen Impulse besonders effektiv und direkt angesteuert.

Studien belegen die Wirksamkeit des miha bodytec Trainings:

  • miha bodytec bewirkte als einzige Trainingsform einen Anstieg der maximalen Leistung über eine verbesserte Bewegungsgeschwindigkeit

  •  Die allgemein wahrgenommene Leistungsfähigkeit nahm bei 84% der Teilnehmer zu

  • Die Maximalkraft erhöhte sich bereits nach 4 Trainingseinheiten um 17%

  • 71% der Teilnehmer registrierten deutliche Verbesserungen der Ausdauerleistung

  • Die Kraftausdauerwerte stiegen nach nur 12 Trainingseinheiten um bis zu 108%

  • Die maximale Leistung erhöhte sich nach nur 4 Wochen Training um bis zu 30%

  • Die Kontraktionsgeschwindigkeit erhöhte sich um durchschnittlich 22%. Die Explosivkraft der schwer trainierbaren tiefen Rumpfmuskulatur stieg sogar um bis zu 74%

Die gemessenen Werte unterstreichen: Ganzkörper-EMS ist bis zu 40% intensiver als herkömmliches Krafttraining an Gewichten!

Geben Sie Ihrem Körper neue Impulse – starten Sie jetzt!

EMS-Training im Alter

zurück >> 

 

Mit steigendem Alter verändert sich die Körperkonstitution. Es kommt zur Abnahme der fettfreien Masse im Körper, zur Zunahme des Fettgewebes und zur Abnahme der Muskelkraft.

 

Eine Erhaltung der Leistungsfähigkeit kann durch das Kraftaufbautraining in der BodyLounge ermöglicht werden. Ein Training kann unabhängig von Alter und Leistungsstand stattfinden.

Gerade im Alter bietet ein stabiles Muskelkorsett einen wichtigen Schutz für die inneren Organe und die passiven Bewegungsstrukturen (z.B. Knochen, Sehnen, Knorpel und Bänder).

 

 
FAQ  I  Studien und Referenzen  I  Kontakt  I  Impressum